8 Gründe für eine Karriere als Croupier im Casino

Article Image

19.10.2018

Ein Casino als geschätzter Kunde zu betreten, macht natürlich Spaß, aber als Croupier oder Croupière auf der anderen Seite des Tisches zu stehen hat definitiv auch seine Vorteile. Online- und auch echte Casinos an Orten wie Las Vegas, London, Macau oder Ontario boomen. Es spricht mehr als je zuvor dafür, eine Karriere als Live-Croupier zu starten.

1. Live-Online-Casinos sind ein heißer Markt

Geldscheine in Hand

Der Online-Gaming-Markt wächst immer weiter. Die Zahlen aus dem Jahr 2018 zeigen jetzt schon an, dass die Anzahl an Spielern und die Einnahmen überall auf der Welt rasant anwachsen werden.

Erstaunlich ist daran, dass die globale Spielindustrie derzeit auf einen Wert von mehr als 96 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt wird. Rund 2,2 Milliarden Casino-Spieler sind Teil davon. Branchenexperten prognostizieren, dass diese Zahlen im nächsten Jahrzent noch weiter ansteigen werden, was auch eine höhere Nachfrage nach Kartengebern in Live-Casinos nach sich ziehen wird.

2. Persönliche Entwicklung

Hand eines Croupiers mit Jetons

Die Ausbildung zum Croupier ist eine bereichernde Erfahrung. Sie trägt zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und sozialer Kompetenzen bei, stärkt das Selbstbewusstsein, die Kartenfertigkeiten, Körpersprache, Kommunikation sowie Integrität – und die Liste hört hier noch nicht auf.

Egal, ob Ihre Zukunft langfristig darin besteht, Croupier oder Croupière zu sein, Sie eine andere Stelle im Casino antreten oder auch in einer anderen Branche arbeiten wollen: Croupier zu sein macht sich gut auf dem Lebenslauf und hilft Ihnen, als Persönlichkeit zu wachsen.

3. Treffen Sie spannende Leute

Zwei Gäste am Roulette-Tisch

Wenn Sie ein geselliger Mensch sind, werden Sie den Job als Live-Dealer lieben. Nicht viele andere Berufe geben Ihnen die Möglichkeit, jeden Tag alle möglichen Individuen mit unterschiedlichen Hintergründen zu treffen.

Sie wissen nie, wer sich als nächstes zu Ihnen an den Tisch setzt – es könnte ein Promi sein, ein professioneller Glücksspieler oder auch nur die Frau oder der Mann von nebenan, die Ihre Gewinnchancen ausloten wollen. Wenn Sie Glück haben, schnappen Sie vielleicht sogar ein paar gute Tipps Ihrer Lieblingsspieler auf.

4. Sie gewinnen immer

Stapel von Jetons

Das Haus gewinnt immer ist das Klischee, das von der Casino-Welt ausgeht. Das stimmt zwar nicht immer und Live-Dealer können manchmal begabten Spielern oder solchen, die eine Glückssträhne haben, gegenüberstehen, allerdings ist auf lange Sicht immer das Haus im Vorteil.

Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich jedes Mal auf der Gewinnerseite stehen, wenn Sie die Karten ausgeben. Das macht den Job ideal für ehrgeizige Menschen, die es lieben, zu gewinnen. Und natürlich bekommen Sie Ihren Lohn so oder so ausbezahlt!

5. Spielen Sie an exotischen Casino-Orten

Ortsschild von Las Vegas

Als Croupière können Sie an den exotischsten Orten der Welt arbeiten. Wie wäre es mit dem Casino Wien oder einem ausgefallenen Blick auf die Niagara-Fälle im Fallsview Casino? Weitere gute Ziele sind auch das MGM Grand Las Vegas, Wynn Palace in Macau oder das majestätische Casino de Monte-Carlo in Monaco.

Alternativ wäre vielleicht auch ein Kreuzfahrtschiff etwas für Sie. Arbeiten Sie auf VIP-Partys an Roulette-Tischen oder geben Sie die Karten in einer vornehmen Casino-Suite aus. Exklusiver Glamour ist Ihnen zwar nicht garantiert, aber ehrgeizige und begabte Croupiers können in erstklassige Milieus aufsteigen, die ihnen alle erdenklichen Karrieremöglichkeiten eröffnen.

6. Weil Sie eine Nachteule sind

Befahrene Straße bei Nacht

Obwohl einige Casinos bei Tage geöffnet sind, finden die richtigen Spiele oft am Abend statt. Damit ist das Kartengeben eine besonders attraktive Karriere-Option für diejenigen, die gern lange wach bleiben.

Die Vorteile der Arbeit am Abend beinhalten, dass Sie mehr Freizeit am Tag haben und nicht früh aufstehen müssen. Sie werden Zeit haben, auszuschlafen, einen entspannten Brunch zu haben, ins Fitness-Studio zu gehen und dem geschäftigen Treiben zuzusehen, bevor Sie eine unterhaltsame Abendschicht starten.

7. Sie finden immer Arbeit – auch in wirtschaftlichen Flauten

Portemonnaie mit Geld

Die Branche der Casino-Spiele ist äußerst robust. Tatsächlich scheint in wirtschaftlichen Krisen das Glücksspiel tendenziell zu wachsen, sowohl in echten als auch in Online-Casinos. Somit kann die Karriere als Croupier sogar ein gewisses Maß an Sicherheit bieten, insofern Sie begabt sind. Es gibt keinen Anlass zur Sorge, dass Ihr Arbeitgeber Sie kündigt, weil er abhaust.

8. Globale Karrieremöglichkeiten

Frau am Flughafen

Die Erweiterung des Casino-Markts auf der ganzen Welt eröffnet Croupiers neue Karriereperspektiven. Egal, ob Sie sich in Wien oder Ontario aufhalten, in Asien oder Afrika. Allein in Österreich kamen Online-Glücksspiele und -Sportwetten 2016 auf einen Bruttospielertrag von 730 Millionen Euro und es wird erwartet, dass der Markt weiter wächst.

Auch das Spielen über Smartphones und Tablets wird immer beliebter, insbesondere für Spiele mit Live-Dealern. Auf lange Sicht ist außerdem eine Öffnung des Marktes für mehr lizenzierte Anbieter in Österreich wahrscheinlich, was neue Möglichkeiten für Croupiers eröffnet.

Natürlich ist es letztendlich auch eine Herausforderung, die Karriere eines Croupiers einzuschlagen. Wenn Sie allerdings die richtige Person dafür sind, haben Sie viel Spaß und die Arbeit ist profitabel, aufregend und geht mit vielen potentiellen Vorteilen einher.